Das Unternehmen AIRTEC wurde 1974 von Herrn René Max Wyser aus Tenniken / Baselland ins Leben gerufen. Anfangs wurden Qualitäts-Druckluft-Werkzeuge an Hand einfacher Hilfsmittel hergestellt und zunehmend grossflächiger exportiert.

 

Schritt für Schritt expandierte die kleine Firma und verlagerte ihren Sitz von der Privatwohnung in Tenniken nach CH-4435 Niederdorf. In einer Werkstatt wurden dort weiterhin diverse Druckluftwerkzeuge hergestellt bis auch dieser Platz zu klein wurde und man in CH-4457 Diegten ein passendes Gebäude fand. Es war nun vorläufig ausreichend Platz vorhanden um grössere Produktionen zu starten.

Im Weiteren lancierte AIRTEC neben Druckluftwerkzeugen eine vielseitige Palette an Elektro- Benzin- und Diesel Aufraumaschinen. Fräsen wie RT-200, RT-320, JR-637 oder RC-500 wurden zur Ergänzung des Programms aufgenommen und erfolgreich etabliert.

 

Da die Nachfrage nach den Produkten weltweit immer mehr zunahm und die enormen Mengen an Maschinen und Werkzeugen das Lager und Werkstattpotential sprengten, entschloss man in CH-4455 Zunzgen eine Werkstatt mit Lager und Büroräumlichkeiten zu bauen. Schliesslich konnte AIRTEC AG in CH-4455 Zunzgen an der Industriestrasse 40 in Jahr 1992 eingeweiht werden.

Bis heute hat AIRTEC den Hauptsitz in Zunzgen und darf eine beachtliche Anzahl an Firmen und Privatpersonen zum Kundenstamm zählen.














Hauptsitz AIRTEC

airtec_gebaeude.jpg

Industriestrasse 40 | CH-4455 Zunzgen/BL
Phone+41 (0)61 976 9525 | Fax +41 (0)61 976 9526

info@airtec.ch